Injection Molding Reimagined

Eine Niederdruck-Spritzgießlösung mit einem deutlich höheren Leistungsspektrum als alle herkömmlichen Verfahren. Zu einem Preis-/Leistungsverhältnis, das keine Wünsche offen lässt. Plug and Play.

Das
Konzept

Das Plastics Unbound Spritzgieß-System basiert auf patentierter Technologie: Ein schnelles Aufheizen des Werkzeugs vor und während des Spritzgießens und ein schneller Kühlvorgang danach reduzieren den erforderlichen Druck auf ein Bruchteil der bisher benötigten Presskraft.

Die Thermal-Einheit wird direkt an das Werkzeug angeschlossen und steuert eigenständig das Temperatur-Management des Werkzeugs.

Die
Vorteile

Spritzgießmaschinen mit niedriger Schließkraft

Ab sofort können Sie bestehende Teile mit kleineren Spritzgießmaschinen herstellen. Die Niederdruck-Anwendung erfordert nur rund 1/3 bis 1/4 der konventionellen Schließkraft.

In einer Spritzgießform können mehrere unterschiedliche Teile hergestellt werden

Gleicher Output mit weniger Maschinen und geringerer Manpower bedeuten mehr Zeit und Raum für zusätzliche Aufträge. Der niedrige Druck und der sehr gute Materialfluss ermöglichen die Herstellung mehrerer unterschiedlicher Teile in einer Form.

Dünnere Profile bedeuten weniger Rohmaterial

Die Wandstärke der mittels Spritzgießen gefertigten Teile kann um bis zu 75% reduziert werden.

Höhere Qualität

Bei verschiedenen Anwendungen und Materialien können Niederdruck und ein sehr guter Materialfluss die Oberflächengestaltung verbessern.

Wir verbessern die Ökonomie des Spritzgießens

Betriebskosten

Zahlreiche Anwendungen profitieren davon, dass in einer Spritzgießform mehrere unterschiedliche Teile hergestellt werden können. Die Verringerung der eingesetzten Spritzgieß-Maschinen und der Manpower bei gleichem Output kann bei entsprechenden Anwendungen zu einer Kostenreduzierung von bis zu 50% führen.

Investitionskosten

Die Reduzierung der Schließkraft auf bis zu 1/3, verglichen mit dem herkömmlichen Procedere, ermöglicht den Einsatz kleinerer und günstigerer Spritzgieß-Maschinen, bei gleichem Output. Je nach Anwendungsmix können die Investitionskosten dadurch um bis zu 70% gesenkt werden.

Auftrags-Ökonomie

Die Einsparungen bei Betriebs- und Investitionskosten und die deutlich niedrigeren Kosten für Aluminium-Werkzeuge bei gleichzeitig längerer Lebensdauer haben einen erheblichen Einfluss auf die gesamten Auftragskosten - nicht nur für kleinere und mittlere Mengen.

Neue Geschäftsmodelle

Zahlreiche Aufträge, die sich bisher wirtschaftlich nicht gerechnet haben wie beispielsweise kleine und mittlere Mengen, Prototypen oder Aufträge mit häufigen Werkzeugwechseln werden nun zu ernsthaften Einnahmequellen - und zeugen dabei gleichzeitig von höchster Flexibilität.

Einzigartiger Return on Investment

Die Erfolge, die durch vielfältig gestaltbare und kostengünstige Niederdruck-Spritzgießverfahren erzielt werden können, machen den Unterschied. Senken Sie Ihre Betriebs- und Investitionskosten. Das Ergebnis ist ein Preis-/Leistungsverhältnis, das keine Wünsche offen lässt.

Kontaktieren Sie uns und gewähren Sie uns Einblick in Ihre Produktion. Wir sind sicher, dass wir Ihnen ein spannendes Angebot unterbreiten können – versprochen!